neue Testing: 2016.2.2+bremen1 30.12.2016, von SimJoSt

Ganz heimlich hat sich die neue Testing-Firmware 2016.2.2+bremen1 schon am 19.12. auf unsere Server geschlichen.
Sie bringt alle Verbesserungen der letzten Testing 2016.2.1+bremen1 und dort vorhandene Fehler sind behoben worden. Diese hatten davon abgehalten 2016.2.1+bremen1 als Stable-Firmware zu deklarieren. Außerdem werden nun drei weitere TP-Link-Geräte unterstützt.

Leider haben nicht alle Knoten mit der alten Firmware das Update eingespielt. Nachforschungen ergaben, dass der Autoupdater seit Gluon 2016.2 einen neuen Fehler aufweist, welcher auf Knoten mit längerer Uptime (~ ein Monat) nicht in der Lage sind die aktuelle Version herunterzuladen.
Dies lässt sich durch das Neustarten des Gerätes beheben.

Da dieser Fehler auch in der aktuellen Testing-Firmware vorhanden ist, ist es unwahrscheinlich, dass 2016.2.2+bremen1 als stable deklariert wird oder weitere Versionen, solange dieser Fehler existiert.
An einer komplett neugeschriebenen Version des Autoupdaters in C wird schon etwas länger gearbeitet, ist jedoch nicht fertig. Da das Projekt nun an Priorität gewonnen hat ist es wahrscheinlich, dass es mittelfristig fertiggestellt wird.

Bis dahin, frohes Freifunkfunken!

Für detaillierte Änderungen und Fehlerbehebungen lohnt sich wie immer, ein Blick in unser Firmware-Changelog.